• To open a Demo account click here. The demo account allows you to trade risk free by providing you with access to HotForex’s MT4 Trading Platform, and unlimited demo funds.

  • To open a Live account click here. The live account allows you to open an account with real money to start trading straight away. You simply choose the account type that best suits you, complete the online registration, submit your documents and you are set to go. We advise you to read the risk disclosure, customer agreement and terms of business before you start trading.

  • Sowohl bei Eröffnung eines Demo- als auch eines Live-Kontos wird ein Kundenbereich namens myHotForex angelegt. myHotForex ist Ihr Kundencenter, in dem Sie Ihre Demokonten, Ihre Livekonten und Ihre Finanzen verwalten.
  • Um ein Live-Konto zu erstellen, müssen Sie mindestens zwei Dokumente vorlegen, damit wir für Sie ein persönliches Konto anlegen können:
    • Identitätsnachweis: Farbkopie (in PDF- oder JPG-Format) Ihres gültigen (d. h. nicht abgelaufenen) Reisepasses. Falls Sie keinen gültigen Reisepass zur Hand haben, laden Sie bitte ein ähnliches Lichtbilddokument hoch, beispielsweise eine Kopie Ihres Personalausweises oder Führerscheins.
    • Adressnachweis: Kontoauszug oder eine Gas-, Wasser- oder Telefonrechnung. Bitte achten Sie jedoch darauf, dass die Dokumente nicht älter als sechs Monate sein dürfen. Ihr Name und Ihre Adresse müssen deutlich erkennbar sein.

  • Wichtiger Hinweis: Der Name auf dem Ausweisdokument muss identisch sein mit dem Namen auf dem Adressnachweis.

  • Sie können Ihre Dokumente bequem direkt über den myHotForex-Bereich hochladen. Alternativ dazu können Sie sie auch an backoffice@grouphf.com senden.

  • Ihre Unterlagen werden durch die Prüfabteilung innerhalb von 48 Stunden kontrolliert. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass eingezahlte Beträge erst dann Ihrem Konto gutgeschrieben werden, nachdem Ihre Dokumente den Prüfprozess durchlaufen haben und Ihr myHotForex-Bereich vollständig aktiviert wurde.
  • Je nach Kontotyp beträgt der Hebel bei Handelskonten bei HotForex bis zu 1:1000. Weitere Informationen dazu erhalten Sie auf der Kontotyp-Seite unserer Website.
  • The minimum initial deposit depends on the account type selected. Please click here to view all our accounts and the minimum initial deposit for each.
  • We offer a variety of deposit options. Please click here to see all available methods.
  • Sie können jederzeit die Auszahlung von Geldmitteln veranlassen, die nicht als Sicherheitsleistung (Margin) reserviert sind. Um eine Auszahlung zu veranlassen, melden Sie sich einfach bei myHotForex (Ihrem Kundenbereich) an und wählen Sie „Auszahlung“. Auszahlungsanträge, die vor 10:00 Uhr (Serverzeit) eingehen, werden noch am selben Werktag zwischen 7:00 Uhr und 17:00 Uhr (Serverzeit) bearbeitet.
  • Auszahlungsanträge, die nach 10:00 Uhr (Serverzeit) eingehen, werden am folgenden Werktag zwischen 7:00 Uhr und 17:00 Uhr (Serverzeit) bearbeitet.

  • To see all available withdrawal options, please click here
  • Der Spread ist der Unterschied zwischen Geld- und Briefkurs. Wir bei HotForex bieten sowohl variable Spreads als auch fixe Spreads an. Unsere Spreads im Devisenhandel beginnen bei unserem Zero-Spread-Konto bei null. 
  • To see our Forex typical spreads, click here
  • Das Mindesthandelsvolumen hängt von der Kontoart ab. Die kleinste Positionsgröße, die wir anbieten, ist ein Mikrolot (0,01 Lot). Die kleinste Positionsgröße bei US-Öl, britischem Öl und Indizes ist ein Standardlot.
  • Nein, es gibt keine zusätzlichen Gebühren.
  • Kunden von HotForex haben die Möglichkeit, Handelsgeschäfte direkt auf Grundlage von Echtzeit-Kursnotierungen, die im Streaming-Modus aktualisiert werden, durchzuführen. Die Kurse werden von den größten Liquiditätsanbietern im Devisenmarkt gestellt.

HotForex is a unified brand name of the HF Markets Group which encompasses the following entities:

  • HF Markets SA (PTY) Ltd is an authorised Financial Service Provider from the Financial Sector Conduct Authority (FSCA) in South Africa, with authorisation number 46632.
  • HF Markets (Europe) Ltd., zugelassen von und beaufsichtigt durch die zypriotische Finanzaufsichtsbehörde (Cyprus Securities and Exchange Commission, CySEC), Lizenznummer 183/12.
  • HF Markets (SV) Ltd wurde auf St. Vincent & the Grenadines als internationale Handelsgesellschaft gegründet mit der Registrierungsnummer 22747 IBC 2015.
  • HF Markets Ltd. regulated by the Financial Services Commission (FSC) of the Republic of Mauritius, category 1 Global Business No. C110008214 License | Company Reg. No. 094286/GBL
  • HF Markets (Seychelles) Ltd is regulated by the Seychelles Financial Services Authority (FSA) with Securities Dealer's License number SD015.
  • Der Devisenmarkt ist ein echter 24-Stunden-Markt. Der Devisenhandel beginnt jeden Tag in Sydney, danach wachen mit dem Start des Handelstages nach und nach auch die anderen Finanzzentren der Welt auf: Zuerst Tokio, dann London, danach New York. Im Gegensatz zu anderen Finanzmärkten können Anleger auf Währungsschwankungen, die durch wirtschaftliche, soziale und politische Ereignisse ausgelöst werden, unmittelbar reagieren, bei Tag oder bei Nacht. Der Markt ist an den Werktagen 24 Stunden geöffnet.
  • Wenn Sie eine Währung kaufen, eröffnen Sie eine Long-Position. Wenn Sie verkaufen, sind Sie short. Wenn Sie beispielsweise ein Lot des Währungspaar EUR/USD kaufen, bedeutet dass, das Sie eine Long-Position im Wert von 100.000 EUR gegen den US-Dollar eingehen. Und wenn Sie 10 Lots des Währungspaares USD/CAD verkaufen, bedeutet dass, das Sie eine Short-Position im Wert von einer Million USD gegen den CAD eingehen.
  • In Sachen Risikomanagement greifen Trader am häufigsten auf die Werkzeuge Limit- und Stop-Loss-Order zurück. Mit einer Limit-Order werden der Höchstkurs, den Trader zu zahlen bereit sind, bzw. der Mindestkurs, zu dem Trader zu verkaufen bereit sind, festgelegt. Mit einer Stop-Loss-Order versichern sich Anleger, dass eine Position zu einem bestimmten Kurs automatisch glattgestellt wird, um mögliche Verluste zu begrenzen, falls sich der Markt gegen die eigene Position entwickelt.
  • Devisenhändler ziehen für ihre Entscheidungen sowohl technische Faktoren als auch volkswirtschaftliche Fundamentaldaten heran. Technische Trader nutzen Charts, Trendlinien, Unterstützungs- und Widerstandslinien sowie zahlreiche Chartformationen und mathematische Analysen, um Handelsgelegenheiten zu identifizieren. Fundamentaltrader hingegen prognostizieren Kursbewegungen anhand einer breiten Palette an Konjunkturdaten, einschließlich Nachrichten, von Behörden veröffentlichte Indikatoren, Konjunkturberichte und sogar Gerüchte. Die drastischsten Kursbewegungen treten jedoch dann auf, wenn unerwartete Ereignisse eintreten. Die Bandbreite der möglichen Ereignisse ist groß: Von der Erhöhung der Leitzinsen durch die Zentralbank über ein Wahlergebnis bis hin zu kriegerischen Handlungen. Trotzdem ist die treibende Kraft hinter Marktbewegungen häufig allein die Erwartung eines Ereignisses und nicht das Ereignis selbst.
  • If you're experiencing problems with your trades, or would like to edit an order over the telephone, please contact our execution team via phone. Please note that our trade execution team will only be able to edit or close existing trades only.
  • Please go to grouphf.com and select 'Live Chat'. One of our dedicated Support Agents will be able to answer any questions you may have. We offer 24/5 live support to all our clients. Alternatively, simply send an email to support@grouphf.com.
Der Handel mit Devisen und CFDs ist riskant.

HotForex Aktuelle Analyse

Loading latest analysis...

tools